Dienstag, 6. Oktober 2015

Vor dem Weltuntergang: Apfelbäumchen pflanzen


Ein berühmter Mann soll vor einigen hundert Jahren gesagt haben: "Und wenn ich wüßte, daß morgen die Welt untergeht, würde ich heute ein Apfelbäumchen pflanzen."

Nun weiß ich zwar nichts von einem Weltuntergang - abgesehen von den ganz alltäglichen Untergängen, wenn ich die Nachrichten schaue, morgens in den Spiegel gucke oder mein Kontoauszug mich bedroht -, aber vor ein paar Tagen haben wir ein Apfelbäumchen gepflanzt.

Ein Ballerina(R)-Bäumchen, also ein ganz schmales Dingelchen, das sehr zierlich in einem unserer Hochbeete sein Zuhause gefunden hat.